resQ online Jahresrückblick – Teil 3: selbst ist die Frau

Aller guten Dinge sind drei – so heißt es jedenfalls und deshalb kommt in diesem Artikel der dritte Teil des Jahresrückblicks 2010. In diesem Jahr ging es mit resQ online stetig aufwärts, jedenfalls seit spätestens Mitte des Jahres. Zu Beginn war es holprig und sah ziemlich schwarz aus, doch dann machte sich der Erfolg langsam sichtbar. Gegen Ende des Jahres hatte ich alle Berliner Social Media Stammtische etc. mindestens einmal ausgetestet, in 2011 komme ich bestimmt auch mal auf einem Twittwoch vorbei.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle, die an meinem Erfolg maßgeblich beteiligt waren im Jahr 2010 – novamatrix, my-miki, B-NOWW und auch die Entwicklungen und Veränderungen von Facebook und WordPress sind für meine Arbeit wichtig.

Ausblick auf 2011

Im kommenden Jahr wird sich ins Portfolio von resQ online ein echtes Produkt einreihen, das es euch noch leichter machen soll, euch online helfen zu lassen! Der “Launch” wird voraussichtlich im Februar 2011 stattfinden.

Während die Messen und Konferenzen im Jahr 2010 eher wenig Neues zu bieten hatten, gab es dennoch das ein oder andere, was die Arbeit in 2011 noch beeinflussen wird. Die InternetWorld 2011 werde ich auslassen, dafür hoffentlich re:publica und NEXT mitnehmen können. Pflichtveranstaltung wird auf jeden Fall die dmexco 2011 werden (mal abgesehen von der Shakespeare Frühjahrstagung im April).

Ich bin sehr gespannt auf die Entwicklungen im Jahr 2011!

Bis dahin aber erstmal: Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

resQ online Jahresrückblick – Teil 3: selbst ist die Frau
Markiert in:                                             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.