Die Evolution des Micro-Messagings

Beim 1. Online Stammtisch Mödling ging es um die Evolution des Micro-Messagings. Von Pagern und SMS bis hin zu WhatsApp und Snapchat war alles dabei. Immer mehr Anbieter von Messengern als App oder Web-Anwendung drängen auf den Markt, aber nur wenige können sich auch tatsächlich durchsetzen.

Wichtige Rollen spielen inzwischen auch Anwendungen, die die Vielzahl der Messenger bündeln und damit das hin und her switchen zwischen vielen Anwendungen eliminieren.

meet-franz-messenger-appEin Durchstarter dieser Bündler ist Franz. Benannt nach dem österreichischen Kaiser Franz I. und mit Logo, das den ikonischen Bart desselben zeigt, sammelt Franz eine Vielzahl an Messaging-Diensten in einer einzigen Anwendung, die auf Windows, MacOS oder Linux installiert werden kann. Die Bedienung ist ganz einfach und die Oberflächen der einzelnen Tabs spiegeln die bereits bekannten Oberflächen der hinzugefügten Anwendungen wieder.

Merken

Die Evolution des Micro-Messagings
Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.