Anti-Spam auch ohne Akismet

Viele WordPress-Webseiteninhaber kennen das Problem: Im Zuge der DSGVO ist die Übertragung von Daten in das EU-Ausland mit ungeheuren Richtlinien verbunden, was dazu führt dass viele daran verzweifeln.

Eine Sorge, die ich euch nehmen kann. Meine Empfehlung ist ein Plugin, das ihr anstelle vom vorinstallierten Akismet für die Verhinderung von Spam-Kommentaren in WordPress-Blogs verwenden könnt: Antispam Bee. Ich verwende dieses Plugin schon seit Jahren und bin vollends zufrieden!

Wie funktioniert Antispam Bee?

Es ist ziemlich einfach: Durch das Plugin wird das Kommentarfeld beim Blog ausgetauscht bzw. mit einem versteckten Feld versehen (so genannter „Honeypot“), was für Bots und ähnliche Systeme nicht erkennbar ist. Bei der Analyse kommen weder Cookies zum Einsatz, noch wird ein aktiviertes JavaScript benötigt. Wenn ein verdächtiger Kommentar erkannt wird, benachrichtigt Antispam Bee den Administrator per E-Mail und markiert das Kommentar mit „Spam“. So können die markierten Kommentare ganz einfach über die Administrationsoberfläche verarbeitet werden.

Mit diesem Verfahren ist es mit der neuen Datenschutzgrundverordnung konform, denn es werden keine IP-Adressen an außer-europäische Server geschickt. Das Plugin verarbeitet IP-Adressen innerhalb des Plugins und wertet diese anonym aus.  Außerdem wird Antispam Bee in Europa entwickelt und unterliegt damit auch den hier geltenden Regelungen.

Um die lokale Spam-Datenbank mit einzubeziehen, ist es notwendig, dass Kommentare auch weiterhin IP-Adressen enthalten, denn nur so kann eine eindeutige Erkennung von Wiederholungstätern erreicht werden. Die Funktion lässt sich aber mit einem einfach Klick in den Einstellungen des Plugins ausschalten.

Antispam Bee ist kostenlos!

Ein wichtiger Faktor, der mich ebenfalls von diesem Plugin überzeugt hat ist, dass es auch für kommerzielle Zwecke kostenlos ist und bleibt! Akismet ist schon seit einigen Jahren für den kommerziellen Einsatz kostenpflichtig. Somit ist Antispam Bee eine echte Alternative zu Akismet und leistet seinen Dienst nach europäischen Datenschutz-Vorschriften.

Anti-Spam auch ohne Akismet
Markiert in:                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.